Julienne Ziegler und Jörn Wolters vertreten den Delmenhorster SV

 

Schwimmer und TrainerBei den diesjährigen Deutschen Meisterschaften auf der Kurzbahn waren auf Grund ihrer Leistungen, die sie in diesem Jahr unter die 100 Schnellsten im Deutschen Schwimmverband auf der jeweiligen Strecke brachten, Aktive des Delmenhorster SV qualifiziert. Mangelnder Urlaub und schulisch bedingter Trainingsrückstand verhinderten in einigen Fällen einen Start.

 

So begleitete Trainer Björn Lippel, der in dieser Funktion erstmals Aktive bei Deutschen Meisterschaften betreut, lediglich Julienne und Jörn nach Wuppertal.

 

Die tollen Ergebnisse findet hier nachfolgend!

 

 Mit der Zeit von 18:44,13 Minuten über 1500 m Freistil beendete Julienne ihr einziges Rennen bei dieser Meisterschaft auf dem 58. Platz, dazu unseren herzlichen Glückwunsch!

 

In seinem ersten Start über 100 m Brust bestätigte Jörn Wolters seine gute Form. Mit 1:04,98 Minuten verfehlte er seinen Stadtrekord nur um die Winzigkeit von 8/100-stel Sekunden. Damit war er Viertschnellster unter den angetretenen Niedersachsen! Weiter so!

 

Auch am heutigen Samstag lief es gut für Jörn. Über 100 m Freistil verfehlte er seine Bestzeit nur um 16/100-stel Sekunden und belegte in 0:52,16 Minuten den 41. Platz. Lediglich zwei Niedersachsen waren schneller.

 

Auch im dritten Start am Sonntag zeigte Jörn sein Leistungsvermögen. Über 200 m Brust verbesserte er seinen eigenen Stadtrekord auf 2:20,37 Minuten und belegte erneut den 41. Platz! Auch diesmal waren lediglich 2 Niedersachsen schneller.

 

Herzlichen Glückwunsch zu diesen tollen Erfolgen!

 

Wolfgang Kroker, 21. November 2013

 

© 2008 dsv05.de | Joomla 1.5 Templates by vonfio.de