Mara Anders und Tatjana Barke siegten jeweils sechsmal


20140315 Hude

87 Kreisjahrgangsmeistertiltel erschwammen die DSV 05 Schwimmerinnen und Schwimmer am Wochenende bei den Kreismeisterschaften „Kurze Strecken“ in Hude. Hinzu kamen 47 zweite und 23 dritte Plätze. Alle 42 angetretenen Aktiven stellten bei diesem Wettkampf mindestens eine neue persönliche Bestzeit beziehungsweise eine neue persönliche Jahresbestzeit auf. Trainer Björn Lippel war sehr erfreut, wie gut sich der Großteil seiner Aktiven ohne gezielte Vorbereitung auf diesen Wettkampf zu diesem Zeitpunkt der Saison verkauft hat.

 

Mara Anders (Jahrgang 2003) und Tatjana Barke (94) siegten bei allen ihrer Starts über jeweils 100 Meter Freistil, Schmetterling, Brust und Rücken sowie über jeweils 200 Meter Freistil und Lagen. Im Jahrgang 2006 starteten die Jüngsten des DSV 05, dabei siegten Meret Meyer und Jeremy Engelken  auf den Strecken über 100 Meter Rücken und 100 Meter Freistil, Nikita Wiebe kam zu zwei Silbermedaillen.

 

 

David Zeiser, Victoria Dietz (beide 02), Anna Blum (01), Max Lindenburger (99), Julienne Ziegler, Marc Hoffstedt (beide 97) und Andre Schnakenberg (95) belegten jeweils fünf Mal den Platz ganz oben auf dem Siegertreppchen. Viermal gewannen Alexa Blum (04), Dominik Sartison (01) und Matthias Karrasch (93). Celine Rüdebusch (00), Kira Herrlein (99) und Larissa Engelbart (95) waren dreimal siegreich. Zweimal ganz vorne landeten Adina Stubbe (05), Nikolai Legler (04), Lena Anders (99), Konstantin Dietz (98) und Vera Kemmesies (95). Einen Kreisjahrgangsmeistertitel verbuchten Ilja Dzhumelya (05), Lilly Schierding (04), Konstantinos Terzis (02), Maike Hinrichs (99) und Sabrina Walter (97) für sich.

 

Martin Anders, 17. März 2014

 

© 2008 dsv05.de | Joomla 1.5 Templates by vonfio.de