Charleen Kölling Jugendmeisterin über 100 Meter Lagen!

 

20141122 landes KopieDie jüngeren DSV 05 Schwimmerinnen und Schwimmer waren bei der Kurzbahn Landesjahrgangsmeisterschaft am Wochenende in Hannover gut vorbereitet und konnten mit ihren Leistungen überzeugen. Der sportliche Leiter, Wolfgang Kroker war sehr zufrieden und sagte:“ Alle DSV 05 Aktiven konnten trotz der erst einige Wochen zurückliegenden Bezirksmeisterschaften neue persönliche Bestzeiten erzielen!“ Allen voran tat es Charleen Kölling (Jahrgang 2002), sie konnte in allen Läufen ihre bisherigen Bestzeiten unterbieten, zweimal Landesjahrgangsmeisterin über 100 Meter Lagen und 400 Meter Freistil werden, und sogar im Finale über 100 Meter Lagen als Jugendmeisterin den Goldpokal gewinnen. Außerdem gewann Charleen Silber über 200 Meter Freistil und Bronze über 200 Meter Rücken, 200 Meter und 400 Meter Lagen.

Ähnlich zufrieden konnte auch Victoria Dietz (02) sein, Victoria wurde Landesjahrgangsmeisterin über 50 Meter Schmetterling und 200 Meter Freistil, qualifizierte sich für sechs Finalläufe, bei denen sie bei fünf gestartet ist und sicherte sich hier in den Finals über 50 Meter Schmetterling und Rücken jeweils den Silberpokal.

 

Außerdem gewann sie Silbermedaillen jeweils über 50 Meter Freistil und Rücken. Bronze holte sich Victoria über 100 Meter Freistil. Dominik Sartison (01) war ebenso auf den Tag fit, er gewann die Bronzemedaille über 200 Meter Brust, schwamm fast bei jedem Start eine neue Bestzeit und konnte sich für zwei Finals über 50 und 100 Meter Brust qualifizieren, die er dann als sechster bzw. siebter beenden konnte. Mara Anders (03) gewann über 50 Meter Schmetterling in einem packenden Rennen mit hauchdünnem Zielanschlag die Bronzemedaille in 0:34,80 Minuten, was für sie absolute Bestzeit auf dieser Strecke bedeutete. Alexa Blum, Anja Biermann, Ronja Kozak, Ilja Kari (alle (04), Anna Marie Baechler, David Zeiser (beide 02) und Leon Sänger (01) konnten tolle Zeiten erzielen und ihren Namen auf der großen Anzeigentafel im Hannoveraner Stadionbad lesen. Trainerin Steffi Baumgartl war mit ihren Landesteilnehmern überaus zufrieden und ordnete für die guten Leistungen einen trainingsfreien Montag  an.

 

Martin Anders, 24. November 2014

© 2008 dsv05.de | Joomla 1.5 Templates by vonfio.de