Norddeutsche und Landesmeisterschaft im Freiwasserschwimmen

 

K1024 Freiwasser 1Fünf Schwimmerinnen und ein Schwimmer vom DSV 05 haben am Wochenende erfolgreich an den Norddeutschen und den Niedersächsischen Landesmeisterschaften im Freiwasserschwimmen in teilgenommen. Der Wettkampf wurde im Möllner Schulsee (Schleswig-Holstein) ausgetragen.Trotz witterungsbedingt nicht optimaler Bedingungen konnten die Aktiven viele neue Bestzeiten, zum Teil deutlich verbessert, aufstellen.

Dominik Sartison (Jahrgang 2001) startete als einziger männlicher Teilnehmer vom DSV 05 auf der 5.000 m Strecke zum ersten Mal und schwamm eine hervorragende Zeit von 1:11:40,03 Stunden, was den Sieg in der Jahrgangslandeswertung und sogar den dritten Platz in der Offenen Landeswertung bedeutete.

Julienne Ziegler (1997) startete ebenfalls auf der 5.000 m Strecke mit einer Zeit von 1:11:17,37 Stunden und kam somit in der norddeutschen Wertung auf den dritten Platz und in der niedersächsischen Landeswertung gewann sie Gold in der Juniorenklasse.

 

 

Auf der 2.500 m Strecke starteten Charleen Kölling (2002), als jüngste Teilnehmerin zum ersten Mal beim Freiwasserschwimmen dabei, Celine Rüdebusch (2000), Maike Hinrichs und Yola Biermann (beide 1999). Charleen Kölling erreichte mit einer sehr guten Zeit von 34:59,69 Minuten den dritten Platz in der niedersächsischen Landeswertung. Celine Rüdebusch startete zum zweiten Mal beim Freiwasserschwimmen, sie konnte ihre Zeit vom letzten Jahr verbessern und erreichte in 36:25,98 Minuten das Ziel und wurde mit der Bronzemedaille in der niedersächsischen Landeswertung belohnt. Yola Biermann und Maike Hinrichs steigerten ihre Bestzeiten deutlich und schwammen auf die Plätze vier und fünf.

Weiteres Edelmetall gab es dann noch für die Staffel über 3 x 1.250 m. In der gemischten Jugendmannschaft starteten in dieser Reihenfolge Dominik Sartison, Charleen Kölling und Celine Rüdebusch. Alle drei Schwimmer schwammen auch hier schneller als jemals zuvor und erkämpften sich die Silbermedaille auf Landesebene.

Betreuer Martin Kroker zeigte sich mit den überragenden Leistungen der Freiwasserschwimmer zum Saisonabschluss sehr zufrieden.

 

Karin Rüdebusch, Martin Anders, 15. Juli 2015

© 2008 dsv05.de | Joomla 1.5 Templates by vonfio.de