Vorstandsmitglieder unterzeichnen Vertrag

 

NotarAm 01. März 2016 unterschrieben die Vorstandsmitglieder Martina Waltl und Thomas Sprung auf Seiten des SC Delmenhorst sowie Lothar Martens und Martin Anders für den DSV 05 den notariell beglaubigten Fusionsvertrag der Delmenhorster Schwimmvereine. Danach wird es mit Wirkung zum 01. April 2016 (es wird kein Aprilscherz), wenn die Eintragungen im Vereinsregister erfolgten, in Delmenhorst einen einzigen Schwimmverein geben. Beide Vereine stimmten zuvor unabhängig voneinander, in ihren höchsten Gremien, den Mitgliederversammlungen für diesen Zusammenschluss ab beziehungsweise zu. Bereits am 09. März 2016 wird es eine gemeinsame Mitgliederversammlung geben, bei der der neue gemeinsame Vorstand gewählt werden soll. An dieser Fusion haben im Vorfeld zahlreiche Vereinsmitglieder entscheidend mitgearbeitet, für die so zeitnahe Abwicklung haben sich immer wieder mit enormen Engagement Holger Hoffstedt und Martina Waltl eingesetzt, sie haben diese Fusion federführend so zeitnah vorangetrieben. Der Verein wird weiter unter dem Traditionsnamen Delmenhorster SV von 1905 e.V. den Wettkampfbetrieb fortführen. Vor einigen Jahren löste sich der SCD vom DSV 05 ab und kehrt nun an den Ursprung zurück.

 

Martin Anders, 1. März 2016

© 2008 dsv05.de | Joomla 1.5 Templates by vonfio.de