Overbergschule gewinnt mit knappem Vorsprung

 

GrundschulwettkampfBeim 19. Delmenhorster Grundschulwettkampf siegte heute die Overbergschule mit 379 Punkten  mit zwei Punkten Vorsprung auf die Marienschule, Dritte wurde die Hermann-Allmers-Schule mit 370 Punkten. Am Vormittag zeigten sich Dritt- und Viertklässler der Delmenhorster Grundschule beim diesjährigen Grundschulwettkampf in der GraftTherme. Bei fröhlicher Atmosphäre kämpften die Kinder in mehreren Disziplinen um wertvolle Punkte. Unter anderem mussten die Kinder nach 10 Meter Tauchen es noch schaffen durch einen Ring durchzutauchen, oder Ringe vom Grund des Schwimmbades aufsammeln. Natürlich wurden zwei Bahnen versucht so schnell wie möglich zu absolvieren. In einer Disziplin ging es darum mit einem Gegenstand so schnell wie möglich das andere Ufer zu erreichen. Im Anschluss daran sollten die Kinder zeigen wie weit sie im Wasser gleiten können und zum Abschluss gab es die viel Umjubelte Mix-Staffel, hier durften auch mal die Lehrer mitschwimmen. Alles in Allem eine schöne Veranstaltung bei der die Sieger einen Wanderpokal erhielten, die drei Erstplatzierten Schulen gewannen Medaillen und Alle Kinder bekamen von der Firma inkoop ein gesundes Frühstück spendiert. Die weiteren Plätze belegten 4. GS Iprump-Stickgras 354 Punkte; 5. Knister Grundschule 344 Punkte; 6. Platz Bernard-Rein-Schule 342 Punkte; 7. GS Deichhorst 339 Punkte; 8. Platz GS an der Beethovenstraße 333 Punkte; 9. Käthe-Kollwitz-Schule 305 Punkte; 10. Wilhelm-Niermann-Schule 304 Punkte; 11. GS Bungerhof-Hasbergen 280 Punkte.

 

Martin Anders, 9. März 2016

© 2008 dsv05.de | Joomla 1.5 Templates by vonfio.de