Tatjana Barke und Dominik Sartison überragend

 

Beim 21. Ostermeeting schwamm Tatjana Barke (Jahrgang 1994) alle 13 ausgeschriebenen Strecken, hier kam sie zu 8 Siegen, drei Silbermedaillen und zwei Bronzeplätzen zusammen bedeute diese Gesamtzeit von 19:48,96 Minuten den Sieg in der Allrounderwertung. Außerdem gewann Tatjana das 100 Meter Lagenfinale bei diesem Wettkampf, der Karfreitag und Ostersamstag ausgetragen wurde. Neele Kozak (97) sicherte sich in 21:30,67 Minuten den zweiten Platz in der Allraonderwertung vor Angelina Dzhumelya (01) in 22:33,47 Minuten. Angelina siegte auch im 100 Meter Lagenfinale in ihrer Altersklasse. Bei den Herren gewann Dominik Sartison (01) zwölf der dreizehn Entscheidungen in seinem Jahrgang. In der Allrounderwertung schwamm er in 19:12,99 Minuten auf den zweiten Platz hinter dem 17 Jahre älteren Andreas Stein von der Region Oldenburg. Auch das 100 Meter Lagenfinale seiner Altersklassenwertung konnte Dominik gewinnen.

 

 

Lea Sophie Baechler (07) schwamm zu acht Goldmedaillen in sämtlichen Lagen über 50 Meter, je 100 Meter Brust, Rücken und Freistil, sowie 200 Meter Freistil. Julian Dzhumelya (07) gewann Gold über 100 und 200 Meter Freistil, 50 und 100 Meter Rücken, 50 Meter Schmetterling, 100 Meter Brust, Silber gab es für ihn über 50 Meter Brust und Freistil. Mara Anders (03) gewann sechsmal Gold über jeweils 50 Meter Freistil, Schmetterling, Rücken, 100 Meter Rücken und Freistil, sowie 200 Meter Rücken, Silber erhielt sie über 200 Meter Brust. Anna Blum (01) gewann fünfmal Gold über je 100 und 200 Meter Rücken und Freistil, sowie über 50 Meter Rücken, Silber bekam sie für die Leistung über 50 Meter Freistil und 100 Meter Schmetterling. Fiora Behnke (98) siegte über 200 Meter Rücken, 100 und 200 Meter Brust. Silber sicherte sie sich im 100 Meter Lagenfinale, 50 Meter Brust, 200 Meter Lagen, 50 und 100 Meter Schmetterling. Alexa Blum (04) gewann über die 100 und 200 Meter Rückenstrecken, Silber sicherte sie sich auf den 50 und 100 Meter Schmetterling, Bronze bekam sie über je 50 Meter Freistil und Rücken. Ronja Kozak (04) siegte über 100 und 200 Meter Brust, Zweite wurde sie über 50 Meter Brust und 200 Meter Freistil. Adina Stubbe (05) schwamm zu Gold über 50 Meter Schmetterling und Silber über 100 Meter Freistil. Leon Sänger (01) siegte über 200 Meter Schmetterling, Silber über 50 Meter Schmetterling, sowie jeweils über 100 und 200 Meter Rücken und Freistil, Bronzemedaillen erhielt er über 100 Meter Schmetterling, 50 Meter Freistil und Rücken. Dreimal Silber und einmal Bronze erschwamm sich Maurice Behnke (92). Jette Kriebisch (07) gewann Silber über 50 Meter Schmetterling und 200 Meter Freistil. Ilja Dzhumelya (05) wurde über 50 Meter Freistil und 200 Meter Brust Zweiter. Celine Rüdebusch (00) wurde Zweite über 200 Meter Freistil, sowie Dritte im 100 Meter Lagenfinale, 200 Meter Lagen, 100 Meter Freistil, sowie 50, 100 und 200 Meter Brust. Celina D’Ambrosio (01) schlug als Zweite über 100 Meter Brust und als Dritte über 200 Meter Lagen an. Celine Strudthoff (02) hatte den zweiten Zielanschlag auf der 200 Meter Schmetterlingsstrecke. Yannik Stiller (06) gewann über 50 Meter Brust und 100 Meter Rücken Silbermedaillen. Konstantinos Terzis (02) erhielt für seine Leistungen über 100 und 200 Meter Brust Bronzemedaillen. Zwei Bronzemedaillen sicherte sich auch Lena Anders (99) über 100 Meter Rücken und 200 Meter Freistil. Anja Biermann (04) gewann über 200 Meter Rücken eine Bronzemedaille, Wiebke Kriebisch (04) bekam Bronze für 200 Meter Brust und Annika Braue (99) über 50 Meter Freistil. Mit neuen Bestzeiten schwammen Finja Fee Schubert (08), Luca Lesse (07), Lilly Schade, Lilly Schierding (beide 04), David Zeiser (02), Pia Müller, Yola Biermann (beide 99) zu zahlreichen guten Platzierungen außerhalb der Medaillenränge. Die 10 x 50 Meter Mixed-Freistilstaffel mit Lena Anders, David Zeiser, Yola Biermann, Konstantinos Terzis, Celine Rüdebusch, Maurice Behnke, Annika Braue, Ilja Dzhumelya, Tatjana Barke und Leon Sänger sicherte zweiten Platz in dieser Wertung.

 

Martin Anders, 27. März 2016

© 2008 dsv05.de | Joomla 1.5 Templates by vonfio.de