Ein Bericht der Aktiven  

  

Vom 31. März bis 2. April war der DSV bei den Landesmeisterschaften in Braunschweig. Wegen einiger Verzögerungen starteten wir am Freitag mit etwas Verspätung in das Abenteuer. Gegen halb acht kamen wir motiviert und gut vorbereitet im Hotel an.

 

Am nächsten Morgen ging es früh los. Nach einem vielseitigen Frühstück machten wir uns zu Fuß auf den Weg zzum Schwimmbad. Nach dem Einschwimmen auf überfüllten Bahnen ging der Wettkampf dann endlich richtig los. Tatjana Barke schaffte es ins Finale über 100 m Schmetterling am Nachmittag. Zum Abendessen hatte das Hotelpersonal extra ein Nudelbuffet mit diversen Soßen bereitgestellt.

 

Am nächsten Tag ging es nach dem Frühstück gestärkt zurück in die Halle. Auch an diesem Tag schaffte es eine von uns ins Finale: Larissa Engelbart schwamm im Endlauf über 100 m Brust der Damen.

 

Mit guten Zeiten und einigen Medaillen im Gepäck ging es dann mit dem Bus wieder nach Hause.

 

Anja Biermann, Alexa Blum, Ronja Kozák, 2. April 2017 

 

© 2008 dsv05.de | Joomla 1.5 Templates by vonfio.de