Bezirk- & Bezirksjahrgangsmeisterschaften lange Strecke


Am Samstag fanden im Krandelbad inWildeshausen die Bezirks- & Bezirksjahrgangsmeisterschaften der langen Strecke statt. Unter 2G Plus starteten insgesamt 147 Schwimmer und Schwimmerinnen aus 24 Vereinen. Vom Delmenhorster Schwimmverein waren insgesamt 17 Aktive mit dabei. Bei der langen Strecke hat man die Möglichkeit 800m Freistil, 1500m Freistil und 400m Lagen zu schwimmen.

 

K1024 DSV05BezLangAm beliebtesten waren die 800m Freistil. Hier gingen 12 Schwimmerinnen und 4 Schwimmer vom DSV05 an der Start. Taje Kölling (Jg 2009), Jette Meyer (Jg 2010) und Mattis Meyer (Jg 2011) konnten sich am Ende über die Silbermedaille in ihrem Jahrgang freuen. Hanna Lemmermann Jahrgang 2008, Lea Sophie Baechler Jahrgang 2007 und Alina Meyer Jahrgang 2010 gewannen jeweils die Jahrgangswertung. Hanna Lemmermann, die die 32 Bahnen in einer Zeit von 9:58,45 schwamm, erreichte damit außerdem Platz 2 in der offenen Wertung. Nur Charlotte Vornholm (Jahrgang 2004) vom VFL Osnabrück schwamm schneller als sie.


Insgesamt 11 Aktive schwammen die 400m Lagen. Auch hier zeigten die Delmenhorster sehr gute Leistungen. Platz 2 erreichten jeweils in ihrem Jahrgang Mattis Meyer (2011), Emelie Marie Maßberg (2008), Emma Kämpfe (2006) und Jette Meyer (2010). Platz 3 ging im Jahrgang 2008 an Yael Esther Rohde und im Jahrgang 2010 an Isabel Karolin Maßberg. Lea Sophie Baechler, Alina Meyer und Taje Kölling gewannen jeweils die Jahrgangswertungen und Lea konnte sich außerdem
noch über die Bronzemedaille in der offenen Wertung freuen.
Die 1500m Freistil waren in diesem Jahr, zumindest bei den Delmenhorstern, reine Männersache. 3 Aktive gingen an den Start. Norwin Denker (Jg 2006) und Martin Leis (Jg 2003) holten sich die Goldmedaille in ihrem Jahrgang. Aber auch Niklas Meyer (Jahrgang 2007) konnte sich am Ende über Platz 3 und somit über die Bronzemedaille freuen.
Leider keine Medaillen, aber neue persönliche Saison-Bestzeiten und persönliche Rekorde erzielten Dominik Sartinson, Mirja Sophie Maßberg, Mira Meyer-Herksen und Nina Sophie Schwanitz.
Insgesamt war es ein sehr erfolgreicher Wettkampf, denn die Delmenhorster konnten sich nicht nur über die zahlreichen Medaillen freuen. Es wurden auch 12 persönliche Rekorde, 5 persönliche Saison-Bestzeiten und 2 neue Vereins-Saison-Bestzeiten geschwommen. Außerdem wurden 14 Qualifikationzeiten für die Norddeutschen Meisterschaften lange Strecke und 22 Qualifikationzeiten für die Landesmeisterschaften erreicht, diese finden vorausichtlich am 19.02.22 in Hannover statt.

 

Manuela Meyer-Herksen, 25. Januar 2022

© 2008 dsv05.de | Joomla 1.5 Templates by vonfio.de