Herbstferien in Niedersachsen.

 

TLHerbst2022Während viele Sportarten oder Trainingseinheiten in den Herbstferien pausieren, konnte der DSV05 seine Trainingszeiten und das damit verbundene Programm für die Leistungsschwimmer:innen erweitern.

Dass die Oster- und Herbstferien für intensive Trainingsarbeit genutzt werden, beruht schon beinahe auf einer Tradition vom Delmenhorster Schwimmverein von 1905. In diesen Ferien konnte die LG2 unter der Leitung von Trainerin Steffi Baumgartl wieder ein Trainingslager in den heimischen Gewässern der Delmestadt veranstalten. „Ohne die GraftTherme und den Verein wäre so ein Projekt nicht realisierbar“, berichtet Baumgartl vom Beckenrand und freut sich insbesondere über die zusätzlichen Wasserzeiten, die dem Verein zur Verfügung gestellt werden konnten.


Gut 45% der Trainingsgruppe konnte sich an diesem ausgeweiteten Angebot in den Ferien erfreuen. Insgesamt konnten die Schwimmer:innen 39,40 Kilometer in 12 Trainingseinheiten zurücklegen. Das Trainingslager dient zur Vorbereitung auf den Saisonhöhepunkt für die jüngeren Jahrgänge, den entsprechenden Landesjahrgangsmeisterschaften in zwei Wochen im Stadionbad in Hannover.

„Zum Abschluss des kleinen Trainingslagers kam der Spaß auch nicht zu kurz. Ein (Gruselschwimmen) in Halloween-Manier mit Elementen aus dem Kunstschwimmen, Tauchen und Wasserball stand ebenso auf der Agenda, wie eine abschließende Belohnung aus dem verzierten Kürbis mit süßen Leckereien“, erzählt Baumgartl.

Die 1. Leistungsgruppe (LG1) konnte ebenso ein ähnliches Trainingslager anbieten. Da das Wardenburger Hallenbad in den Ferien leider nicht zugänglich war, konnte der DSV05 als Stützpunktpartner auch hier einige Zeiten in der GraftTherme für den Stützpunkt organisieren. Diese gute Zusammenarbeit wurde mit Trainingseinheiten morgens und abends untermauert. Hier gab es einen angeregten Austausch verschiedener Trainer:innen der Vereine, die sich auch die Einheiten an den verschiedenen Tagen geteilt haben.

Der DSV05 war aber nicht nur in Delmenhorst bzw. Oldenburg/Wardenburg aktiv. Familie Maßberg und Familie Lemmermann haben ihren Familienurlaub mit diversen Trainingseinheiten in der mallorquinischen Sonne der Ferieninsel ergänzt. Innerhalb von zwei Wochen konnten Emilie, Mirja und Isabel Maßberg sowie Hanna Lemmermann 13 Wassereinheiten absolvieren. Die summierten 67 zurückgelegten Kilometer, wurden mit vier Krafteinheiten ergänzt.
Für die 1. Leistungsgruppe war das Trainingslager die wesentliche Vorbereitung auf die Landesmeisterschaften vom 29. – 30.10.2022 im Stadionbad in Hannover. Einer der vielen Höhepunkte im Wettkampfkalender des Delmenhorster Schwimmvereins.

 

Maximilian Lux, 1. November 2022

© 2008 dsv05.de | Joomla 1.5 Templates by vonfio.de