Aktive starten über die lange Strecke

Für die Norddeutschen Meisterschaften „Lange Strecke“ auf der 50 Meterbahn in Hannover hatten sich vier Aktive des DSV 05 qualifiziert. Mit einer Bronzemedaille konnte Andre Schnakenberg seine hervorragende Form krönen. Über die 1500 Meter Freistil erschwamm er sich die Medaille in einer neuen persönliche Bestzeit von 19:41,98 Minuten. Auch über die 400 Meter Lagen lief es für ihn  sehr gut. In 5:34,34 Minuten kam er nicht nur auf Platz 5, sondern erreichte dieses auch noch in einer neuen  persönlichen Bestzeit.
Ebenfalls gut drauf, waren die „jungen Wilden“. Pia Müller schwamm, wie Schnakenberg, die 400 Meter Lagen und die 1500 Meter Freistil. Über beide Strecken konnte sie sich über neue persönliche Bestzeiten freuen, was bei starker Konkurrenz ein toller 11. und 12. Platz bedeutete.
Für Lena Anders bedeutete dieses Wochenende viel Arbeit. Mit ihren Starts über die 800 Meter und 1500 Meter Freistil legte sie von den DSV-ern Aktiven die längste Strecke zurück. Die 1500 Meter Freistil legte sie in einer neuen Bestzeit von 21:15,60 Minuten zurück, was für Rang 16 reichte.
Auch Dominik Sartison konnte sich für zwei Strecken qualifizieren. Über die 400 Meter Lagen und die 800 Meter Freistil schwamm er jeweils nur knapp an seinen Bestzeiten vorbei. Die Plätze 5 und 7 waren das Resultat, was für die Norddeutschen Meisterschaften ein tolles Ergebnis ist.
© 2008 dsv05.de | Joomla 1.5 Templates by vonfio.de