Erster Jahreswettkampf – erster Stadtrekord

 

Bezirksmeisterschaften Lange Strecke 2016Gute Leistungen zeigten 19 Schwimmerinnen und 10 Schwimmer des Delmenhorster Schwimmvereines von 1905 beim „Heimspiel“ am Samstag in der Delmenhorster GraftTherme. Der DSV 05 richtete die Bezirks- und Bezirksjahrgangsmeisterschaft der langen Strecken aus. Startberechtigt waren Schwimmerinnen und Schwimmer aus den Vereinen des Bezirkes Weser-Ems. Am erfolgreichsten aus Delmenhorster Sicht schwamm beim ersten Wettkampf des Jahres einmal mehr Charleen Kölling (Jahrgang 2002), sie wurde Bezirksjahrgangsmeisterin über 800 Meter Freistil und 400 Meter Lagen. Auf beiden Strecken war sie die schnellste im gesamten Wettkampf und wurde dementsprechend auch Bezirksmeisterin auf diesen Strecken. Über 400 Meter Lagen (jeweils 100 Meter Schmetterling, Rücken, Brust und Kraulschwimmen) unterbot sie ihren eigenen Stadtrekord auf nun 5:11,49 Minuten um über eine Sekunde. Pudelwohl fühlte sich auch Celine Rüdebusch(00) im heimischen Bad. In persönlicher Bestzeit von 10:01,67 Minuten sicherte sie sich nicht nur des Sieg in der Jahrgangswertung, sondern auch Platz 3 in der offenen Wertung. Über 400 Meter Lagen schlug Celine in 5:34,82 Minuten als zweitbeste in ihrem Jahrgang an. Pia Müller (99) fühlte sich beim heimischen Wettkampf sehr wohl, sie siegte in ihrem Jahrgang in 10:23,52 Minuten über 800 Meter Freistil und 5:27,93 Minuten über 400 Meter Lagen. Ohnehin waren die Delmenhorsterinnen in dieser Disziplin unschlagbar, Lena Anders gewann in 5:47,10 Minuten über 400 Meter Lagen die Silbermedaille und Maike Hinrichs schwamm in 5:50,95 Minuten auf den Bronzeplatz. Neele Kozak (97) siegte in ihrem Jahrgang in 5:46,55 Minuten über 400 Meter Lagen. Victoria Dietz (02) gewann in 10:15,97 Minuten die Silbermedaille über 800 Meter Freistil, ebenso wie Alida Mühlenhort (02) über 400 Meter Lagen in 5:30,96 Minuten. Dominik Sartison (01) gewann zwei Silbermedaillen über 400 Meter Lagen in 5:18,37 Minuten und 1500 Meter Freistil in 18:24,37 Minuten. Nikolai Legler (04) schwamm neue Bestzeiten und erreichte über 800 Meter Freistil in 12:00,03 Minuten den bronzenen Treppchen Platz. Mit persönlichen Bestzeiten starteten auch Allegra Rebeski, Ilja Dzhumelya (beide 05), Ronja Kozak, Alexa Blum, Anja Biermann, Lilly Schierding (alle 04), Mara Anders, Martin Leis (beide 03), Celine Strudthoff, Anna Marie Baechler, David Zeiser (alle 02), Celina D’Ambrosio und Leon Sänger (beide 01) in das neue Wettkampfjahr. Außerdem waren für den Delmenhorster SV von 1905 Konstantinos Terzis (02), Anna Blum, Angelina Dzhumelya (beide 01), Giacomo Haack (98) Andre Schnakenberg (95) und Thomas Labrenz (94) erfolgreich am Start.

 

Martin Anders, 11. Januar 2016

© 2008 dsv05.de | Joomla 1.5 Templates by vonfio.de