Tagesbericht 27.03.2013

Als wir heute Morgen von Björns Klopfen und »Guten Morgen« um 7.30 Uhr geweckt wurden, wollten wir erst gar nicht aus unseren warmen, weichen Betten und den viel zu hohen Kopfkissen heraus steigen. Dann hatten wir es doch geschafft und liefen um kurz vor acht zum leckeren Frühstück, das sehr abwechslungsreich und vielseitig ist. Die LG 2 holte danach ihre versäumte Trainingsstunde von gestern Vormittag nach. Die LG 1 schwamm heute Vormittag 4,2 km. Un die LG 2 schwamm 2,2 km. Nach dem anstrengenden Training gingen dann alle duschen, um beim Mittagessen wieder frisch zu sein. Es war mal wieder sehr lecker. Danach gab es eine lange Mittagspause von 13:15 - 14:30 Uhr. In der wir das Essen verdauten und uns erholten. Am Ende machten wir uns auch für die 2. Trainingseinheit fertig. Es war zwar Zirkeltraining geplant, aber wir machten Theorie. Die nächste Einheit war sehr vielseitig, aber einige aus der LG 1 mussten leider aufhören. Die LG 1 schwamm 4,8 km und die LG 2 3,6 km. Dann gingen wir kaputt aufs Zimmer und duschten.
k800_trkei 1 2013 118Um 19:00 Uhr ging es dann zum Abendessen. Wie Talke und Björn uns dann sagten: Stand der Abend zur freien Verfügung. Man konnte aber von 20 - 21 Uhr Spiele spielen oder Bilder angucken. Wink

PS: Damit Ihr in Deutschland nicht erfriert, schicken wir Euch ein großes Paket mit Sonnenstrahlen...Smile)

Von: Vici, Anna, Celina & Mercedes-Anabel
© 2008 dsv05.de | Joomla 1.5 Templates by vonfio.de