Tolle Ergebnisse

 

Am Wochenende traf sich in Braunschweig die Norddeutsche Schwimmelite, um die besten Einzelschwimmer/innen und die besten Staffel-Mannschaften zu ermitteln.

Der DSV 05 stellte insgesamt 13 Teilnehmer, von denen 10 Aktive Einzelrennen sowie Staffelstarts schwimmen durften und andere ausschließlich Staffelstarts absolvierten.

Als Einzelschwimmerinnnen starteten Mara Anders, Celine Rüdebusch, Tatjana Barke, Fiora Behnke, Victoria Dietz, Larissa Engelbart und Charleen Kölling, wobei die fünf letztgenannten im Verbund mit Carina Czienskowski auch im Staffelwettbewerb antraten und dabei den 5. Platz über 4 x 100 m Lagen sowie den  6. Platz über 4 x 100 m Freistil erschwammen. Die dabei erzielten Zeiten verbesserten die bisherigen Vereins- und Stadtrekorde deutlich.

Tatjana Barke über 50 m Freistil und Charleen Kölling über 400 m Freistil unterboten ihre bisherigen Bestzeiten und stellten somit zwei neue Vereinsrekorde auf der langen Bahn auf.

Mara StartBei den männlichen Teilnehmern trat Dominik Sartison mit Einzelstarts an. Auch Leon Sänger und Maurice Behnke starteten in Einzeldisziplinen, sowie in der 4 x 100 m Lagenstaffel zusammen mit Felix Ahrens und Matthias Karrasch. Sie erreichten den 10. Platz.

 

Vorbehaltlich der Ergebnisse anderer Regionen hat sich Mara Anders für die Deutsche Jahrgangsmeisterschaft in Berlin qualifiziert, bei denen Charleen Kölling und Fiora Behnke bereits seit längerem startberechtigt sind. Qualifikationsnorm ist ein Platz unter den deutschlandweit 40 besten Aktiven je Strecke und Jahrgang.

 

Im Laufe des Wettkampfes wurden weitere Saisonbestzeiten und Persönliche Rekorde aufgestellt. Dazu herzlichen Glückwunsch!

 

Jörg Kölling, 6. Juni 2016

© 2008 dsv05.de | Joomla 1.5 Templates by vonfio.de